Projekte / Referenzliste

Ökologische Grundlagenerhebung

FAUNA

 

Gondelmonitoring Windpark Stiftswald

Zeitraum: 2017 bis 2019

Auftraggeber: Städtische Werke Kassel

 

Leistung von BÖF:

Erfassung von Fledermausaktivitäten im Bereich der Gondel von Windkraftanlagen zur Ermittlung von artspezifischen Abschaltalgorithmen, ProBat-Berechnungen

.......................................................................................

 

Fledermaus-Erfassung Windpark Büttstedt

Zeitraum: 2020

Auftraggeber: GERES mbH & Co.KG

 

Leistung von BÖF:

Auswertung und Bewertung von Gondel-Fledermaus-Daten zur Ermittlung von artspezifischen Abschaltalgorithmen, ProBat-Berechnungen; Fledermaus-Erfassungen am Boden mit akustischen Methoden und Netzfängen

.......................................................................................

 

Gondelmonitoring Windpark Romrod

Zeitraum: 2018 bis 2020

Auftraggeber: Turbo Wind GmbH

 

Leistung von BÖF:

Erfassung von Fledermausaktivitäten im Bereich der Gondel von Windkraftanlagen zur Ermittlung von artspezifischen Abschaltalgorithmen, ProBat-Berechnungen

.......................................................................................

 

Amphibien-Monitoring Trimberg

Zeitraum 2014 bis 2020

Auftraggeber: DEGES

 

Leistung von BÖF:

Durchführung des Monitorings von Kammmolch- und Gelbbauchunken-Populationen während der Bauphase der BAB A 44 zur Überwachung der Populationen

.......................................................................................

 

Faunaerfassung Erweiterung Windpark Waltersberg

Zeitraum: 2020

Auftraggeber: Enercon GmbH

 

Leistung von BÖF:

Biotoptypenkartierung, Erhebung Avifauna und Fledermäuse, Rotmilan-Funktionsraumanalyse, Schwarzstorcherfassung mit Funktionsraumanalyse

.......................................................................................

 

Faunaerfassung Windpark Wippershain

Zeitraum: 2019 bis 2020

Auftraggeber: Green City

 

Leistung von BÖF:

Biotoptypen- und Baumhöhlenkartierung, Erhebung Avifauna, Fledermäuse, Haselmaus; Raumnutzungsanalyse Rotmilan

.......................................................................................

 

Faunaerfassung Windpark Reinhardswald

Zeitraum: 2015 bis 2020

Auftraggeber: Stadtwerkeunion Nordhessen / EAM

 

Leistung von BÖF:

Biotoptypen- und Baumhöhlenkartierung, Erhebung Avifauna, Fledermäuse, Haselmaus; Raumnutzungsanalyse Rotmilan; Horstkontrollen, Großvogelmonitoring (2020)

.......................................................................................

 

Faunaerfassung Cornberger Tunnel

Zeitraum: 2020

Auftraggeber: Bosch & Partner im Auftrag der DB

 

Leistung von BÖF:

Biotoptypen- und Baumhöhlenkartierung, Erhebung Avifauna, Fledermäuse, Haselmaus, Amphibien, Reptilien, Tagfalter, Libellen, Fische, Heuschrecken, Großsäuger

.......................................................................................

 

Faunaerfassung Firnsbachtalbrücke

Zeitraum: 2020

Auftraggeber: Hessen Mobil

 

Leistung von BÖF:

Biotoptypen- und Baumhöhlenkartierung, Erhebung Avifauna, Fledermäuse, Haselmaus, Wildkatze, Amphibien, Reptilien, Tagfalter, Libellen

.......................................................................................

 

Faunaerfassung Neugestaltung Rast- und PWC-Anlagen (3 Parkplätze) an der BAB 7

Zeitraum: 2020

Auftraggeber: DEGES

 

Leistung von BÖF:

Biotoptypen- und Baumhöhlenkartierung, Erhebung Avifauna, Fledermäuse, Haselmaus, Reptilien

.......................................................................................

 

A 4 - Monitoring Fledermäuse Eichhorsttalbrücke

Zeitraum: 2012 bis 2021

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Eschwege

 

Leistung von BÖF:

Monitoring Fledermäuse in alten Laubwaldbeständen und in Brücke

.......................................................................................

 

B452 OU Reichensachsen / B27 Verflechtungsstrecke - Faunistische Erfassungen und Biotoptypenkartierung

Zeitraum: 2021

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Eschwege

 

Leistung von BÖF:

Erfassung von Avifauna, Fledermäusen, Haselmäusen, Amphibien, Reptilien, Tagfalter, Fischen; Biotoptypenkartierung / Kartierung LRT

.......................................................................................

 

Monitoring der Kompensationsmaßnahmen im Rahmen des Ausbaus des Verkehrslandeplatzes Kassel-Calden zu einem Verkehrsflughafen

Zeitraum: 2011 bis 2021

Auftraggeber: Flughafen GmbH Kassel

 

Leistung von BÖF:

Durchführung und Auswertung des Monitorings auf 10 Kompensationsflächen im Offenland und Wald (Avifauna, Amphibien, Fledermäuse, Vegetation) zur Dokumentation der Wirkung der Kompensationsmaßnahmen

.......................................................................................

 

 

FLORA / VEGETATION

 

Kartierung im Rahmen der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung (HLBK) - Lose Meißner West und Kaufunger Wald Ost

Zeitraum: 2020

Auftraggeber: HLNUG

 

Leistung von BÖF:

Kartierung und Zustandsbeurteilung von Lebensraumtypen und nach § 30 BNatSchG gesetzlich geschützten Biotopen auf Grundlage der Methodik der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung inkl. Erfassung von Pflanzenarten der Roten Liste

.......................................................................................

 

Monitoring Waldneuanlage Fritzlar Kasseler Warte

Zeitraum: 2017 bis 2020

Auftraggeber: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Geschäftsbereich Bundesforst Bundesforstbetrieb Schwarzenborn

 

Leistung von BÖF:

Durchführung des Monitorings zur Vegetations- und Faunenentwicklung (Avifauna, Amphibien) auf einer Fläche zur Waldneuanlage durch Sukzession

.......................................................................................

 

Monitoring zur Erfassung der Wirksamkeit der Maßnahmen zur Entwicklung von Berg-Mähwiesen (6520), Flachland-Mähwiesen (6510), Borstgrasrasen (*6230) sowie den Trespen-Schwingel-Kalk-Trockenrasen (6210)

Zeitraum: 2019 bis 2021

Auftraggeber: Biosphärenreservat Rhön Landkreis Fulda

 

Leistung von BÖF:

Durchführung des Monitorings zur Dokumentation der Wirksamkeit unterschiedlicher Maßnahmen zur Optimierung oder Neuentwicklung von Grünland-LRT innerhalb des LIFE-Projektes „Berg-Mähwiesen, Hutungen und ihre Vögel“

.......................................................................................

 

Kartierung im Rahmen der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung (HLBK) - Lose Kassel Nord und Kaufunger Wald West

Zeitraum: 2019

Auftraggeber: HLNUG

 

Leistung von BÖF:

Kartierung und Zustandsbeurteilung von Lebensraumtypen und nach § 30 BNatSchG gesetzlich geschützten Biotopen auf Grundlage der Methodik der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung inkl. Erfassung von Pflanzenarten der Roten Liste

.......................................................................................

 

Kartierung im Rahmen der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung (HLBK) - Los Hessisches Ried Nord

Zeitraum: 2018

Auftraggeber: HLNUG

 

Leistung von BÖF:

Kartierung und Zustandsbeurteilung von Lebensraumtypen und nach § 30 BNatSchG gesetzlich geschützten Biotopen auf Grundlage der Methodik der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung inkl. Erfassung von Pflanzenarten der Roten Liste

.......................................................................................

 

BAB A 4 Abschnitt Wildeck - Nacherfassungen im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zum Ausbau der BAB A 4

Zeitraum: 2018

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Eschwege

 

Leistung von BÖF:

Aktualisierung der faunistischen Grundlage für Artenschutz, FFH-Verträglichkeitsprüfung und Eingriffsbeurteilung (Erfassung von Avifauna, Fledermäusen, Amphibien, Haselmäusen, Reptilien; Totholzkäfer, Überprüfung von Biotoptypen)

.......................................................................................

 

Kartierung der Lebensraumtypen und extensiver Grünländer im Bereich des FFH-Gebietes „Vorderrhön“ und Teilen des Vogelschutzgebietes „Hessische Rhön“

Zeitraum: 2017

Auftraggeber: Biosphärenreservat Rhön Landkreis Fulda

 

Leistung von BÖF:

Kartierung und Zustandsbeurteilung von Extensivgrünland auf 19.384 ha auf Grundlage der Methodik der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung inkl. Erfassung von Pflanzenarten der Roten Liste und Wiederholung von Vegetationsaufnahmen auf markierten Daueruntersuchungsflächen

.......................................................................................

 

Expertise zum Erhaltungszustand der FFH-Lebensraumtypen (LRT) mit Schwerpunkt

Übergangsmoore, Fließgewässer und Talvermoorungen in Nordwesthessen

Zeitraum: 2016

Auftraggeber: Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie - HLNUG

 

Leistung von BÖF:

Kartierung und Zustandsbeurteilung von Lebensraumtypen und gesetzlich geschützten Biotopen auf 18.500 ha auf Grundlage der Methodik der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung inkl. Erfassung von Pflanzenarten der Roten Liste und Wiederholung von Vegetationsaufnahmen auf markierten Daueruntersuchungsflächen

.......................................................................................

 

Grünlandexpertise zum Erhaltungszustand des Extensivgrünlands im Westerwald mit Schwerpunkt

Berg-Mähwiesen im Rahmen der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung

Zeitraum: 2015

Auftraggeber: Hessen Forst - FENA

 

Leistung von BÖF:

Kartierung und Zustandsbeurteilung von Extensivgrünland auf 9.900 ha auf Grundlage der Methodik der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung inkl. Erfassung von Pflanzenarten der Roten Liste und Wiederholung von Vegetationsaufnahmen auf markierten Daueruntersuchungsflächen

.......................................................................................

 

Grünlandexpertise Rhön mit Schwerpunkt Berg-Mähwiesen im Rahmen der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung

Zeitraum: 2014

Auftraggeber: Hessen Forst - FENA

 

Leistung von BÖF:

Kartierung und Zustandsbeurteilung von Extensivgrünland auf 20.000 ha in der Rhön mit Schwerpunkt Berg-Mähwiesen auf Grundlage der Methodik der Hessischen Lebensraum- und Biotopkartierung inkl. Erfassung von Pflanzenarten der Roten Liste und Wiederholung von Vegetationsaufnahmen auf markierten Daueruntersuchungsflächen

.......................................................................................

 

BÖF – Büro für angewandte Ökologie und Forstplanung GmbH

Hafenstraße 28   |   34125 Kassel

 

Tel.: 0561 5798930   |   Fax 0561 5798939

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ