Projekte / Referenzliste

Umweltfolgenabschätzung und Maßnahmenplanung

 

Errichtung eines Windmessmastes bei Haunetal

Zeitraum: 2016

Auftraggeber: juwi Energieprojekte GmbH

 

Leistung von BÖF :

Landschaftspflegerische Begleitplanung und Artenschutzrechtliche Betrachtung

.......................................................................................

 

Nordmainische S-Bahn, Abschnitt Maintal

Zeitraum: 2016

Auftraggeber: Deutsche Bahn AG

 

Leistung von BÖF in Kooperation mit Bosch & Partner, Herne:

Erstellung des LBP einschließlich Biotoptypenkartierung und GIS-Bearbeitung

.......................................................................................

 

Maßnahmenkonzept Fritzlar- Kasseler Warte

Zeitraum: 2016

Auftraggeber: BIMA

 

Leistung von BÖF :

Erstellung eines ökologischen Entwicklungskonzeptes für die Liegenschaft Fritzlar-Kasseler Warte unter naturschutzfachlichen Gesichtspunkten hinsichtlich Waldentwicklung, Optimierung von Amphibienhabitaten, generelle Aufwertung der Biotopstruktur und Besucherführung

.......................................................................................

 

Umweltverträglichkeitsstudie zum Windpark Schwarzenberg

Zeitraum: 2014-2015

Auftraggeber: E.ON Mitte Natur GmbH

 

Leistung von BÖF :

Erarbeitung der Umweltverträglichkeitsstudie für das BImSch-Verfahren des Windparks

Schwarzenberg mit 9 Windkraftanlagen, s. auch Windpark Schwarzenberg (Link zu dem Projekt unter

Erneuerbare Energien)

.......................................................................................

 

Umweltverträglichkeitsstudie zum Windpark Moskau

Auftraggeber: Stadtwerke Union Nordhessen GmbH & CO KG

 

Leistung von BÖF :

Erarbeitung der Umweltverträglichkeitsstudie für das BImSch-Verfahren des Windparks Moskau mit 8

Windkraftanlagen, (Link zu dem Projekt unter Erneuerbare Energien)

.......................................................................................

 

Pflege- und Entwicklungsplan NSG Neue Vollmarshäuser Teiche

Zeitraum: 2014

Auftraggeber: RP Kassel

 

Leistung von BÖF :

Fortschreibung bzw. Änderung der Maßnahmenvorschläge aus dem alten Pflegeplan aus dem Jahr 1990 zur Sicherstellung des günstigen Erhaltungszustands der Schutzgegenstände des Gebietes. Darstellung neuer Maßnahmen.

.......................................................................................

 

Kreuzkröte Niederkaufungen

Zeitraum: 2014-2015

Auftraggeber: RP Kassel

 

Leistung von BÖF :

Kartierung von Biotoptypen, Amphibien und Reptilien zur Entwicklung von Maßnahmenvorschlägen zum Erhalt der Populationen in der Sandgrube „Am Hopfenberg“. Entwicklung eines Vernetzungskonzepts.

.......................................................................................

 

Methodenhandbuch Artenschutzprüfung NRW

Zeitraum: 2013 – 2015

Auftraggeber: FÖA (i.A. des MKULNV)

 

Leistung von BÖF :

Entwicklung eines Leitfadens für die Umsetzung der Artenschutzprüfung in Nordrhein-Westfalen - Bearbeitung der Artengruppen Amphibien und Reptilien

.......................................................................................

 

A 4 Wildeck Überarbeitung der Planfeststellungsunterlagen

Zeitraum: seit 2012

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Eschwege

 

Leistung von BÖF :

Neubearbeitung der Planfeststellungsunterlage: Neuerstellung von Artenschutzbeitrag, LBP, FFH-Verträglichkeitsprüfung, Forstrechtlicher Unterlage, § 6 Unterlage, Erhebung von Höhlenbäumen

 

  • > mehr

    Vorhaben:

    Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der BAB A4 im Abschnitt Wildeck.

     

    Aufgabe:

    BÖF hat im Auftrag von Hessen Mobil alle grundlegenden Arbeitsschritte, die zum Erreichen der Planfeststellung notwendig sind, bearbeitet. Neben der Erstellung des LBPs, des Artenschutzbeitrags und der FFH-Verträglichkeitsprüfung waren auch die Erhebung von Flora und Fauna Teil der Arbeiten. Das Planfeststellungsverfahren wurde bzw. das Planänderungsverfahren wird von BÖF begleitet.

    Die Fledermaus-Erhebungen wurden in Kooperation mit ITN erstellt.

     

    Bearbeitungszeitraum:

    2005-2016

     

    Ablauf:

    • Durchführung von faunistischen und vegetationskundlichen Erhebungen: Avifauna, Fledermäuse, Amphibien, Reptilien, Haselmaus, Totholzkäfern

    • Kartierung der Biotoptypen und Lebensraumtypen nach § 19 BNatSchG

    • Erstellung von LBP und Artenschutzbeitrag

    • Prüfung der FFH-Verträglichkeit mit Variantenvergleich und Ausnahmeverfahren

    • Begleitung des Planfeststellungs- und Planänderungsverfahrens sowie der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung

     

.......................................................................................

 

Neubearbeitung der Planfeststellungsunterlagen zum Ausbau der B 452 Nordumgehung Reichensachsen

Zeitraum: seit 2012

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Eschwege

 

Leistung von BÖF :

Überarbeitung der Planfeststellungsunterlagen: Neubearbeitung von LBP, Artenschutzbeitrag, FFH-Vorprüfung, FFH-Verträglichkeitsprüfung, § 6 Unterlage, Alternativenvergleich

.......................................................................................

 

Neubearbeitung der Planfeststellungsunterlagen zum Ausbau der B 27

Zeitraum: 2012-2013

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Eschwege

 

Leistung von BÖF :

Überarbeitung der Planfeststellungsunterlagen: Neubearbeitung von LBP, Artenschutzbeitrag, FFH-Vorprüfung, § 6 Unterlage

.......................................................................................

 

A 5 – PWC Anlage Spießwald

Zeitraum: 2012-2013, ab 2015

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Wiesbaden

 

Leistung von BÖF :

Standortkonzept für die Erweiterung der unbewirtschafteten Rastanlage Spießwald an der BAB A 5 mit Entwicklung von Varianten

.......................................................................................

 

Maßnahmenplan Kalkmagerrasen Morschen und Sontra

Zeitraum: 2012

Auftraggeber: Regierungspräsidium Kassel

 

Leistung von BÖF :

Maßnahmenplan für Wald- und Offenland-FFH-Gebiet, 118 ha, 4 LRT

.......................................................................................

 

Maßnahmenplan Trimberg bei Reichensachsen

Zeitraum: 2012

Auftraggeber: Regierungspräsidium Kassel

 

Leistung von BÖF :

Maßnahmenplan für Wald- und Offenland-FFH-Gebiet, 158,8 ha, 6 LRT, 5 FFH-Anhang II-Arten

.......................................................................................

 

FFH-Verträglichkeitsvorprüfung für das VSG "Fuldaaue um Kassel" zum Hessentag 2013 in Kassel

Zeitraum: 2012

Auftraggeber: Stadt Kassel

 

Leistung von BÖF :

FFH-VP und artenschutzrechtliche Betrachtung für Veranstaltungs- und Parkplatzflächen im Bereich der Fuldaaue für den Hessentag 2013 in Kassel

.......................................................................................

 

A 5 Parkplatz Schäferborn Artenschutzbeitrag

Zeitraum: 2012

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Wiesbaden

 

Leistung von BÖF :

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag im Rahmen der Erstellung der naturschutzfachlichen Genehmigungsunterlagen für den Ausbau des Parkplatzes „PWC Schäferborn“ an der BAB A 5.

.......................................................................................

 

Maßnahmenplanung Wald Cappenberg

Zeitraum: 2012

Auftraggeber: Trianel Kohlekraftwerk Lünen

 

Leistung von BÖF :

Maßnahmenkonzept für Kohärenzmaßnahmen im Cappenberger Wald

.......................................................................................

 

Bewirtschaftungsplan Erlenbach

Zeitraum: 2012

Auftraggeber: Regierungspräsidium Darmstadt

 

Leistung von BÖF :

Erstellung eines Bewirtschaftungsplans einschließlich Umsetzungsplan gem. WRRL-Maßnahmenprogramm 2009-2015

.......................................................................................

 

A 44 – VKE 40.2, Klageverfahren BUND

Zeitraum: 2012

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Eschwege

 

Leistung von BÖF :

Klageerwiderung und Verfahrensbegleitung zur Klage des BUND

.......................................................................................

 

FFH-Maßnahmenpläne Forstamt Hanau

Zeitraum: 2011-2012

Auftraggeber: Hessen-Forst

 

Leistung von BÖF :

Maßnahmenpläne für die FFH-Gebiete „Wald bei Büdesheim“ und „Wald bei Kilianstädten“ mit den Erhaltungszielen LRT 9130, FFH-Anhang II-Arten Eremit, Heldbock, Hirschkäfer , Großes Mausohr , Bechstein- und  Mopsfledermaus, Abstimmung mit Forsteinrichtung

.......................................................................................

 

A 5 – Verbreiterung zwischen Nordwestkreuz Frankfurt am Main und AS Friedberg

Zeitraum: 2011-2013, seit 2015

Auftraggeber: Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Wiesbaden

 

Leistung von BÖF :

Erstellung der Umweltverträglichkeitsstudie, der FFH-Verträglichkeitsvorprüfung (FFH-VVP), des Landschaftspflegerischen Begleitplans, des Artenschutzbeitrages sowie des Fachbeitrages zum Umweltschadensgesetz

 

Kooperation mit Battenberg & Koch, Bad Hersfeld

.......................................................................................

 

Windenergieanlagen Langenberg

Zeitraum: 2011-2012

Auftraggeber: Burkhard von Kieckebusch, Schauenburg

 

Leistung von BÖF :

Erfassung der Avifauna und der Fledermäuse und Biotopkartierung sowie Bearbeitung der FFH-Vorprüfung, des Artenschutzbeitrags sowie des Umweltberichts für die FNP-Änderung und den vorhabenbezogenen Bebauungsplans

.......................................................................................

 

Windenergieanlagen Lindenberg

Zeitraum: 2011-2012

Auftraggeber: GP Joule GmbH, Reußenköge

 

Leistung von BÖF :

Erfassung der Avifauna und Fledermäuse, Biotopkartierung sowie Bearbeitung der FFH-Vorprüfung, des Artenschutzbeitrags sowie des Umweltberichts für die FNP-Änderung und den vorhabenbezogenen Bebauungsplans

.......................................................................................

 

Forschungs- und Monitoringprogramm von Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal und Nationalpark Hainich

Zeitraum: 2011-2012

Auftraggeber: EUROPARC-Deutschland e.V.

 

Leistung von BÖF :

Entwicklung eines Monitoringkonzeptes für den Nationalpark Hainich und den Naturpark Werratal-Eichsfeld-Hainich unter Berücksichtigung von Naturschutz und Tourismuszielen, Identifikation von Räumen mit Entwicklungspotenzial als Übergangsstruktur „intensiv genutzter Raum" zu Nationalpark.   Leitarten, Durchführung von zwei  Workshops

.......................................................................................

 

Dolomitabbau Mönchhof

Zeitraum: 2011-2012

Auftraggeber: Köhler Kalk

 

Leistung von BÖF :

Erstellung von LBP, Artenschutzbeitrag und FFH-Verträglichkeitsvorprüfung für die Erweiterung des Dolomitsteinbruchs. sowie Erfassung von Avifauna, Reptilien, Tagfaltern und Heuschrecken, Kartierung der Biotoptypen

.......................................................................................

 

Ausführungsplanung und Bauüberwachung zur Herstellung von Ersatzhabitate für FFH-Anhang II Arten im Rahmen des Aus­baus Flughafen Frankfurt/Main

Zeitraum: 2010-2015

Auftraggeber: Fraport, Frankfurt

 

Leistung von BÖF :

Umsetzung von Kohärenzmaßnahmen aus dem Planfeststellungsbeschluss für FFH-Anhang II-Arten auf rd. 2000 ha Waldfläche

.......................................................................................

 

Motocross-Strecke Standortübungsplatz Sontra

Zeitraum: 2009-2012

Auftraggeber: MSC Waldkappel MSC Breitau

 

Leistung von BÖF :

Machbarkeitsstudie und anschließende Bearbeitung der Genehmigungsunterlagen nach BImSchG für eine Motocross-Strecke auf militärischen Konversionsflächen bei Sontra inkl. Artenschutzbeitrag, FFH-Verträglichkeitsbetrachtung, Ausführungsplanung, ökologische Baubegleitung und Monitoring

.......................................................................................

 

S-Bahn Rhein-Main, Vollausbau der Nordmainischen S-Bahn

Zeitraum: 2008-2014

Auftraggeber: DB ProjektBau GmbH

 

Leistung von BÖF :

Erstellung landespflegerische Unterlagen (UVS, LBP, Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag) in Kooperation mit Bosch & Partner GmbH

 

BÖF – Büro für angewandte Ökologie und Forstplanung GmbH

Hafenstraße 28   |   34125 Kassel

 

Tel.: 0561 5798930   |   Fax 0561 5798939

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

  • > mehr

    Vorhaben:

    Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der BAB A4 im Abschnitt Wildeck.

     

    Aufgabe:

    BÖF hat im Auftrag von Hessen Mobil alle grundlegenden Arbeitsschritte, die zum Erreichen der Planfeststellung notwendig sind, bearbeitet. Neben der Erstellung des LBPs, des Artenschutzbeitrags und der FFH-Verträglichkeitsprüfung waren auch die Erhebung von Flora und Fauna Teil der Arbeiten. Das Planfeststellungsverfahren wurde bzw. das Planänderungsverfahren wird von BÖF begleitet.

    Die Fledermaus-Erhebungen wurden in Kooperation mit ITN erstellt.

     

    Bearbeitungszeitraum:

    2005-2016

     

    Ablauf:

    • Durchführung von faunistischen und vegetationskundlichen Erhebungen: Avifauna, Fledermäuse, Amphibien, Reptilien, Haselmaus, Totholzkäfern

    • Kartierung der Biotoptypen und Lebensraumtypen nach § 19 BNatSchG

    • Erstellung von LBP und Artenschutzbeitrag

    • Prüfung der FFH-Verträglichkeit mit Variantenvergleich und Ausnahmeverfahren

    • Begleitung des Planfeststellungs- und Planänderungsverfahrens sowie der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung